Neues * News * Hовости*

ARD Dienstag 08.12.2020 - 18:50 Uhr

HARTER STOFF

Auf diese Situation waren Julia und Jakob nicht vorbereitet: Sie müssen ihre Chefin Nele bitten, ihnen Dienstausweis und die Waffe auszuhändigen. Denn Nele ist bis auf Weiteres vom Dienst suspendiert. Die Chefin der Dienststelle steht immer noch unter Schock: Sie hat bei einer missglückten Festnahme den kleinkriminellen Junkie Kevin Krause angeschossen. Alle Wiederbelebungsversuche mit Hilfe von Notarzt Martin Dillinger blieben wirkungslos. Nele macht sich schwere Vorwürfe, am Tod von Kevin Schuld zu sein. Nur gut, dass der attraktive Dillinger Nele Hilfe anbietet, die über das normale Maß hinausgeht. Ein Umstand, der auch Mutter Mechthild nicht verborgen bleibt. Auch Jakob wird heftig angeflirtet. Campingplatz-Chefin Lina Hofbauer unterstützt ihn gern bei seinen Nachforschungen und zeigt ihm, wo Kevins Campingwagen steht. Dort findet Jakob einen alten Ausweis. Die Spur führt zu Christiane Fahlbusch, die immer noch nicht verwunden hat, dass Kevin vor zwei Jahren ihre Tochter ins Drogenmilieu zog. Sie gibt ihm die Schuld am Tod der Tochter und macht der Polizei gegenüber keinen Hehl daraus, dass sie Kevins Tod keinesfalls betrauert. Nun überschlagen sich die Ereignisse. Der Laborbefund rehabilitiert Nele. Jemand hat Kevins letzte Chrystal Meth-Dosis mit Erdnusspulver gestreckt … Dann vereitelt die WaPo einen Mordanschlag auf Lina Hofbauer, die Jakob etwas Wichtiges verschwiegen hatte … Wenigstens für Nele ist privat alles rosarot. Dr. Martin Dillinger blieb bis zum Frühstück


ARD Dienstag 13.12.2020 - 18:50 Uhr

BLACKOUT

Gerade wähnte sich die glückliche Braut Sandra noch im Himmel. Doch nun reißt sie nur ein kurzer Satz aus allen Träumen: „Tim ist tot.“ Mutter Roswitha kann ihre Tochter nur tröstend in den Arm nehmen. Nele und ihr Kollege Paul haben am Morgen die Leiche Tim Kreindels aus dem Bodensee gefischt. Auf dem begabten jungen Koch ruhten alle Hoffnungen, das einst renommierte Restaurant „Fischerhütte“, dessen Chefin Roswitha ist, wieder zu neuem Glanz zu führen. Sandras Bruder Stefan, der mit seiner bodenständigen Küche für den Abstieg des Restaurants gesorgt hatte, war Gast beim tödlichen Junggesellenabschied. Doch ist seine Herabsetzung zum Hilfskoch Motiv genug, Tim zu ermorden? Und was ist mit Urs Holtmann, der mit nacktem Oberkörper und 1,4 Promille schlafend auf einer Parkbank unweit des Tatorts von Jakob und Julia entdeckt wird. Er verpasst Jakob zur Begrüßung ein Veilchen und Julia einen Riesenschrecken. Sie war mal mit Urs liiert und gerät schnell in eine Zwickmühle. Urs gibt vor, einen Filmriss zu haben und wird ganz schnell Mordverdächtiger Nummer eins. Ein Gefühl und eine Mitteilung des Ordnungsamtes aber lassen Julia an Urs’ Schuld zweifeln. Hat sie noch Gefühle für den Ex? Zunächst handelt sich Julia für ihren unbedachten Alleingang Neles Rüge ein. Eine weitere Eigenmächtigkeit bringt sie in der „Fischerhütte“ in Lebensgefahr. Doch Jakob ahnt die Gefahr …


NOTRUF HAFENKANTE  

csm Notruf Hafenkante P ZDF Boris Laewen 72667-0-2 1 0d5009b9f5


* Erstausstrahlungen * 

ZDF Donnerstag 03.12.2020 - 19:25 Uhr   

Notruf Hafenkante - Im Rausch 

Die 16-jährige Mia Beier bestiehlt den Dealer Jack Engel und rennt Hans und Franzi vors Auto. Sie lässt die Drogen schnell verschwinden und gibt sich einen falschen Namen. Die Polizisten bringen Mia ins EKH und überprüfen ihre Angaben. Als sie ihre Lüge enttarnen, ist das Mädchen bereits abgehauen und hat Medikamente aus dem Krankenhaus mitgehen lassen. Doch sie scheint selbst kein Junkie zu sein. Für wen besorgt sie die Drogen? 

Eine schwierige Suche nach dem Mädchen beginnt und bringt eine dramatische Familientragödie zutage. Mia versteckt sich vor der Polizei, doch sie hat nicht bedacht, dass die nicht die Einzigen sind, die nach ihr suchen. 

Hans hatte ein Date mit einer Internetbekanntschaft, welche scheinbar Gefallen an ihm gefunden hat. Denn sie taucht im PK 21 auf.


ZDF Donnerstag 24.09.2020 - 19:25 Uhr   

Notruf Hafenkante - Clangirl 

Pinar und Kris ermitteln in einem Überfall. Das Opfer, Karin Berger, sorgt sich um seine Begleiterin Elina Sherzova, Tochter des Clanchefs Achmat Sherzov, die seitdem verschwunden ist. Karin wollte Elina im Rahmen eines Hilfsprojekts dabei unterstützen, sich von ihrer kriminellen Familie zu lösen. Die Polizisten vermuten, dass ihr Vater Elina deshalb hat entführen lassen. Doch wo steckt die junge Frau?

Doch Achmat Sherzov ist nicht der einzige Verdächtige in dem Fall. Sein Konkurrent Granit Hoxha könnte die entführte Tochter von Sherzov als Druckmittel gegen ihren Vater einsetzen, um die Macht seines Clans auszubauen. Die Polizisten sehen sich mit einem drohenden Clankrieg konfrontiert und setzen alles daran, Elina zu finden. 

Die neue Krimiserie im Ersten auf den Gewässern von Berlin

Ab Dienstag, 28.01.2020 um 18:50 Uhr ARD

Ab dem 28.01.2020 läuft die neue Vorabendserie "WaPo Berlin" mit Sesede Terziyan, Sarina Radomski, Christoph Grunert, Hassan Akkouch, Melina Borcherding, Nils Brunkhorst u. v. a.

Das Format "Wapo Berlin" wurde von Andreas Dirr und Andreas Hug entwickelt, die auch die Pilotfolge "Alle in einem Boot“ sowie zwei weitere Folgen der ersten Staffel geschrieben haben.

Die Bücher der weiteren  Episoden stammen von Andreas Hug, Andreas Dirr, Hagen Moscherosch und Meriko Gehrmann. 

"WaPo Berlin" ist eine Produktion der Saxonia Media (Produzenten: Britta Hansen und Sven Sund) unter redaktioneller Federführung des Rundfunk Berlin-Brandenburg im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Martina Zöllner (rbb). Die Redaktion hat Kerstin Freels (rbb), wie bereits bei "WaPo Bodensee".  Die Ausstrahlung der neuen Serie ist 2020 im Vorabendprogramm des Ersten geplant.


FREITAG  06.04.2019 - 23:30 Uhr WDR

Mordkommission Istanbul - Der Broker vom Bosporus (WDH) 

Eine Leiche treibt unter der belebten Galata-Brücke in Istanbul. Mit Hilfe von Laboranalysen und Strömungskarten des Bosporus folgert Kommissar Özakin, dass der Tote vor etwa einem Tag am Bosporusufer Opfer eines Messerangriffs wurde. Ein Zeitungsaufruf führt zur Identifizierung des Toten: Ergan Gül, ein 36-jähriger Sprachschüler deutsch-türkischer Abstammung, war bei seinen Mitschülern sehr beliebt. Von seinem eigentlichen Job wussten sie nichts.


© Andreas Dirr 2017