Neues * News * Hовости*

Ab dem 26.1.2021 ARD Dienstag  - 18:50 Uhr


Wapo Berlin DIE GROSSEN UND DIE KLEINEN (27.04.2021)

Die WaPo Berlin wird vom Ordnungsamt um Hilfe gebeten. Sie soll die Kollegen bei der Räumung eines Obdachlosenlagers am Landwehrkanal unterstützen.

Keine schöne Aufgabe, derer sich schließlich Paula Sprenger und Wolf Malletzke annehmen. Vor Ort stellt Paula fest, dass die ihr bekannte Obdachlose Ruth verschwunden ist, die hier ihren festen Schlafplatz hat.

Paula und Jasmin kontaktieren Ruths Tochter Ida Maroth, eine Lokalpolitikerin, der die besten Chancen für das Amt der Sozialsenatorin zugeschrieben werden. Es stellt sich allerdings heraus, dass Mutter und Tochter sich seit Jahren nicht mehr gesehen haben. Als plötzlich eine Frauenleiche und Blutspuren an Ruths Schlafplatz gefunden werden, befürchten alle das Schlimmste …


Wapo Berlin ALLE IN EINEM BOOT (23.03.2021)

Die Staffelauftaktfolge, die - wie auch die Serie - aus der Feder von Andreas Dirr und Andreas Hug stammen. Das neue Team der ersten Kriminalhauptkommissarin Jasmin Sayed wird zu einem Leichenfund am Wannsee gerufen. Fast gleichzeitig wird aus dem an der Spree liegenden Berliner Dom ein bedeutendes Exponat gestohlen. Besteht zwischen beiden Fällen ein Zusammenhang?

Das gesamte WaPo-Team, das sich mit diesem Fall als überzeugende kriminalistische Einheit beweisen muss, ermittelt in alle Richtungen, bis es schließlich auf eine Spur aus der Vergangenheit stößt … 


Wapo Berlin NACHTWACHE (30.03.2021)

Ein idyllisch und etwas abseits im Wald gelegener Jachtverein wird wiederholt von nächtlichen Einbrüchen und Vandalismus heimgesucht.

Die Bootsbesitzer, eine eingeschworene Gemeinschaft, allen voran der Vorsitzende des Seglervereins Ludwig Groß, beschließen, sich zu wehren, und gründen unvermittelt eine Nachtwache. Bereits nach deren ersten nächtlichen Einsatz wird eine Leiche im Müggelsee gefunden. Es handelt sich um einen jungen Mann aus Bulgarien.

Durch Fahris ersten Undercover-Einsatz stößt das WaPo-Team bald auf die Verbindungen der Jachtbesitzer zum Schwarzarbeiter-Strich. Liegt hier das Motiv zu einem Mord?


Wapo Berlin DIE GROSSEN UND DIE KLEINEN (27.04.2021)

Die WaPo Berlin wird vom Ordnungsamt um Hilfe gebeten. Sie soll die Kollegen bei der Räumung eines Obdachlosenlagers am Landwehrkanal unterstützen.

Keine schöne Aufgabe, derer sich schließlich Paula Sprenger und Wolf Malletzke annehmen. Vor Ort stellt Paula fest, dass die ihr bekannte Obdachlose Ruth verschwunden ist, die hier ihren festen Schlafplatz hat.

Paula und Jasmin kontaktieren Ruths Tochter Ida Maroth, eine Lokalpolitikerin, der die besten Chancen für das Amt der Sozialsenatorin zugeschrieben werden. Es stellt sich allerdings heraus, dass Mutter und Tochter sich seit Jahren nicht mehr gesehen haben. Als plötzlich eine Frauenleiche und Blutspuren an Ruths Schlafplatz gefunden werden, befürchten alle das Schlimmste …


Wapo Berlin TANZ IN DEN TOD  (02.02.2021)

Selda Bektas, Frontfrau der erfolgreichen Berliner Breakdance-Crew „Berlin Beasts“, wird tot aus der Spree gefischt. Besonders Fahri geht der Tod des Mädchens nahe, denn er kannte Selda. Seit Jahren trainiert er in seiner Freizeit Jugendliche im Berliner Jugendclub Prisma, der von Fahris bestem Freund Tom Naber geleitet wird. Selda Bektas Tod entpuppt sich schnell als Tötungsdelikt – und damit ist Fahri befangen. Entgegen Wolfs Rat entscheidet sich Jasmin dafür, Fahri dennoch im Team zu behalten. Niemand kennt die Kids besser als er. Zumal sich die Hinweise verdichten, dass es vor Seldas Tod zu heftigen Streitigkeiten innerhalb der „Berlin Beasts“ kam. Die Breakdance-Crew um die vier Freunde Mahmud, Christopher, Jenny und Selda drohte auseinanderzubrechen. Musste Selda deshalb sterben? Die WaPo ermittelt, dass Selda kurz vor dem Auftritt bei einer internationalen Dance-Talent-Show das Handtuch geworfen hat. Sie wollte lieber eine Ausbildung anfangen, statt auf den großen Durchbruch zu warten. Alles spricht dafür, dass der impulsive Mahmud Selda im Streit ins Wasser stieß. Für ihn geht es um weit mehr als um ein bisschen Erfolg und Geld. Es geht um sein Leben. Der Auftritt hätte ihm die Legitimation verschafft, legal in Deutschland zu bleiben. Oder geht es vielleicht doch um viel mehr, nämlich die Zukunft eines Clubs, in perfekter Wasserlage? Am Ende lüftet die WaPo das Geheimnis um den tragischen Tod des Mädchens, und die Lösung des Falles ist nicht nur für Fahri bitter. 


ARD Dienstag 26.01.2021 - 18:50 Uhr

Wapo Berlin GOLDMÄDCHEN  

Die Olympionikin Dagmar Ehwald wird auf der Ruderstrecke Grünau tot im Wasser gefunden. Erst vor kurzem hat die 35-jährige Sportlerin im Ruderzweier mit ihrer Partnerin Juliane Spieker die Olympia-Qualifikation geschafft. Doch wie gewonnen, so zerronnen: Dagmar Ewald wurde im Anschluss positiv auf Dopingmittel getestet. Jetzt wurde sie anscheinend erschlagen. Juliane Spieker beteuert ihre Unschuld, obwohl sie das Dopingdesaster ihrer ehemaligen Teamkollegin sehr wahrscheinlich ihre Olympia-Qualifikation kosten wird, für die sie hart trainiert hat. Längst ist sie mit einer neuen Partnerin zurück im Training. Dagmars Ehemann, Steffen Ehwald, vielbeschäftigter Stabsoffizier der Bundeswehr, lenkt den Verdacht auf Dagmars Trainer, Martin Lubitsch, der auch für die Versorgung der Sportlerinnen zuständig ist. Aber ging es wirklich um Doping oder war es Mord aus Eifersucht? War doch Steffen Ehwald als Ehemann selten präsent, so dass Dagmar die Nähe von Lubitsch suchte. Oder hatte dieser eine Liebe vorgetäuscht, um seinem „Goldmädchen“ Dopingmittel unterzuschieben? Und welche Rolle spielt Dr. Sylvia Kronenberg, die für die Untersuchung von Dagmars Dopingprobe verantwortlich war? Nach und nach bringen die Ermittlungen eine tödliche Mischung aus alter Schuld, ewiger Dankbarkeit und explosiver Wut ans Licht.


ZDF Montag, 08.02.2021 18:00 Uhr

SOKO Potsdam - Tödliches Rezept

Auf der Terrasse einer imposanten Villa wird Gisela Luger tot aufgefunden. Unter Verdacht: Ehemann Jakob, Sohn Martin, der Fitnesstrainer und die Chefin eines veganen Lebensmittelherstellers Gisela Luger arbeitete als Ernährungsforscherin in der Lebensmittelindustrie. Sie forschte an dem Ersatz von künstlichen Zutaten durch natürliche Stoffe in Lebensmitteln. Ein neuer Trend in der veganen Lebensmittelindustrie.

Schon zu DDR-Zeiten forschte das Opfer gemeinsam mit ihrem Ex-Ehemann Jakob Luger an Ersatzprodukten. Nach der Wende fokussierte sie sich allerdings auf profitreichere Aufträge, während Jakob seinen Idealen treu blieb. Er hat den Lebenswandel seiner Ex-Ehefrau nie verstehen können und noch weniger die Gefühlskälte gegenüber ihrem gemeinsamen Sohn Martin. Der leidet nicht nur unter der geringen Aufmerksamkeit, sondern auch unter ständiger Geldnot. 

Hat Martin Luger seine Mutter getötet, als diese ihm den Geldhahn zugedreht hat? Oder hat Anna-Lena Pross Gisela getötet? Die Geschäftsführerin eines veganen Lebensmittelherstellers hatte zuvor von Gisela für eine halbe Million Euro ein Rezept für eine vegane Rübenwurst gekauft. Allerdings stellte sich heraus, dass das Rezept nicht funktioniert


NOTRUF HAFENKANTE  


ZDF Donnerstag 25.02.2021 - 19:25 Uhr   

Notruf Hafenkante - Rechtsabbieger

Weil Kris Hals über Kopf ins EKH gerufen wird und Melanie weiterhin als Vertretung auf dem Chefsessel sitzt, ermitteln diesmal Mattes und Pinar die Hintergründe eines Verkehrsunfalls. Das Unfallopfer ist eine Radfahrerin. Sandra Lüdke: Kapitänin eines Rettungsschiffes im Mittelmeer. Doch vom Lkw fehlt jede Spur. Hiwot Albers, die Frau der Kapitänin, glaubt an einen gezielten Angriff und wirft der Polizei vor, auf dem rechten Auge blind zu sein.

Auf der Social-Media-Seite des Opfers stoßen die Polizisten auf einschlägige Hasskommentare und Gewaltandrohungen. Kris und Pinar suchen die möglichen Täter in dem Umzugsunternehmen von Robin Wolter. Die rechtsextreme Vergangenheit des Inhabers und sein respektloses Verhalten führt besonders Pinar an ihre persönlichen Grenzen. Melanie ordnet Ermittlungen in die rechte Szene an und muss trotzdem Angriffe der Presse ertragen. Doch sie kann sich auf ihr Team verlassen.



ARD Dienstag 08.12.2020 - 18:50 Uhr

HARTER STOFF

Auf diese Situation waren Julia und Jakob nicht vorbereitet: Sie müssen ihre Chefin Nele bitten, ihnen Dienstausweis und die Waffe auszuhändigen. Denn Nele ist bis auf Weiteres vom Dienst suspendiert. Die Chefin der Dienststelle steht immer noch unter Schock: Sie hat bei einer missglückten Festnahme den kleinkriminellen Junkie Kevin Krause angeschossen. Alle Wiederbelebungsversuche mit Hilfe von Notarzt Martin Dillinger blieben wirkungslos. Nele macht sich schwere Vorwürfe, am Tod von Kevin Schuld zu sein. Nur gut, dass der attraktive Dillinger Nele Hilfe anbietet, die über das normale Maß hinausgeht. Ein Umstand, der auch Mutter Mechthild nicht verborgen bleibt. Auch Jakob wird heftig angeflirtet. Campingplatz-Chefin Lina Hofbauer unterstützt ihn gern bei seinen Nachforschungen und zeigt ihm, wo Kevins Campingwagen steht. Dort findet Jakob einen alten Ausweis. Die Spur führt zu Christiane Fahlbusch, die immer noch nicht verwunden hat, dass Kevin vor zwei Jahren ihre Tochter ins Drogenmilieu zog. Sie gibt ihm die Schuld am Tod der Tochter und macht der Polizei gegenüber keinen Hehl daraus, dass sie Kevins Tod keinesfalls betrauert. Nun überschlagen sich die Ereignisse. Der Laborbefund rehabilitiert Nele. Jemand hat Kevins letzte Chrystal Meth-Dosis mit Erdnusspulver gestreckt … Dann vereitelt die WaPo einen Mordanschlag auf Lina Hofbauer, die Jakob etwas Wichtiges verschwiegen hatte … Wenigstens für Nele ist privat alles rosarot. Dr. Martin Dillinger blieb bis zum Frühstück


ARD Dienstag 13.12.2020 - 18:50 Uhr

BLACKOUT

Gerade wähnte sich die glückliche Braut Sandra noch im Himmel. Doch nun reißt sie nur ein kurzer Satz aus allen Träumen: „Tim ist tot.“ Mutter Roswitha kann ihre Tochter nur tröstend in den Arm nehmen. Nele und ihr Kollege Paul haben am Morgen die Leiche Tim Kreindels aus dem Bodensee gefischt. Auf dem begabten jungen Koch ruhten alle Hoffnungen, das einst renommierte Restaurant „Fischerhütte“, dessen Chefin Roswitha ist, wieder zu neuem Glanz zu führen. Sandras Bruder Stefan, der mit seiner bodenständigen Küche für den Abstieg des Restaurants gesorgt hatte, war Gast beim tödlichen Junggesellenabschied. Doch ist seine Herabsetzung zum Hilfskoch Motiv genug, Tim zu ermorden? Und was ist mit Urs Holtmann, der mit nacktem Oberkörper und 1,4 Promille schlafend auf einer Parkbank unweit des Tatorts von Jakob und Julia entdeckt wird. Er verpasst Jakob zur Begrüßung ein Veilchen und Julia einen Riesenschrecken. Sie war mal mit Urs liiert und gerät schnell in eine Zwickmühle. Urs gibt vor, einen Filmriss zu haben und wird ganz schnell Mordverdächtiger Nummer eins. Ein Gefühl und eine Mitteilung des Ordnungsamtes aber lassen Julia an Urs’ Schuld zweifeln. Hat sie noch Gefühle für den Ex? Zunächst handelt sich Julia für ihren unbedachten Alleingang Neles Rüge ein. Eine weitere Eigenmächtigkeit bringt sie in der „Fischerhütte“ in Lebensgefahr. Doch Jakob ahnt die Gefahr …


NOTRUF HAFENKANTE  

csm Notruf Hafenkante P ZDF Boris Laewen 72667-0-2 1 0d5009b9f5


* Erstausstrahlungen * 

ZDF Donnerstag 03.12.2020 - 19:25 Uhr   

Notruf Hafenkante - Im Rausch 

Die 16-jährige Mia Beier bestiehlt den Dealer Jack Engel und rennt Hans und Franzi vors Auto. Sie lässt die Drogen schnell verschwinden und gibt sich einen falschen Namen. Die Polizisten bringen Mia ins EKH und überprüfen ihre Angaben. Als sie ihre Lüge enttarnen, ist das Mädchen bereits abgehauen und hat Medikamente aus dem Krankenhaus mitgehen lassen. Doch sie scheint selbst kein Junkie zu sein. Für wen besorgt sie die Drogen? 

Eine schwierige Suche nach dem Mädchen beginnt und bringt eine dramatische Familientragödie zutage. Mia versteckt sich vor der Polizei, doch sie hat nicht bedacht, dass die nicht die Einzigen sind, die nach ihr suchen. 

Hans hatte ein Date mit einer Internetbekanntschaft, welche scheinbar Gefallen an ihm gefunden hat. Denn sie taucht im PK 21 auf.


ZDF Donnerstag 24.09.2020 - 19:25 Uhr   

Notruf Hafenkante - Clangirl 

Pinar und Kris ermitteln in einem Überfall. Das Opfer, Karin Berger, sorgt sich um seine Begleiterin Elina Sherzova, Tochter des Clanchefs Achmat Sherzov, die seitdem verschwunden ist. Karin wollte Elina im Rahmen eines Hilfsprojekts dabei unterstützen, sich von ihrer kriminellen Familie zu lösen. Die Polizisten vermuten, dass ihr Vater Elina deshalb hat entführen lassen. Doch wo steckt die junge Frau?

Doch Achmat Sherzov ist nicht der einzige Verdächtige in dem Fall. Sein Konkurrent Granit Hoxha könnte die entführte Tochter von Sherzov als Druckmittel gegen ihren Vater einsetzen, um die Macht seines Clans auszubauen. Die Polizisten sehen sich mit einem drohenden Clankrieg konfrontiert und setzen alles daran, Elina zu finden. 


© Andreas Dirr 2021