Neues * News * Hовости*

NOTRUF HAFENKANTE  

csm Notruf Hafenkante P ZDF Boris Laewen 72667-0-2 1 0d5009b9f5


* Erstausstrahlung und Eröffnungsfolge der neuen Staffel * 

ZDF Donnerstag 24.09.2020 - 19:25 Uhr   

Notruf Hafenkante - Clangirl 

Pinar und Kris ermitteln in einem Überfall. Das Opfer, Karin Berger, sorgt sich um seine Begleiterin Elina Sherzova, Tochter des Clanchefs Achmat Sherzov, die seitdem verschwunden ist. Karin wollte Elina im Rahmen eines Hilfsprojekts dabei unterstützen, sich von ihrer kriminellen Familie zu lösen. Die Polizisten vermuten, dass ihr Vater Elina deshalb hat entführen lassen. Doch wo steckt die junge Frau?

Doch Achmat Sherzov ist nicht der einzige Verdächtige in dem Fall. Sein Konkurrent Granit Hoxha könnte die entführte Tochter von Sherzov als Druckmittel gegen ihren Vater einsetzen, um die Macht seines Clans auszubauen. Die Polizisten sehen sich mit einem drohenden Clankrieg konfrontiert und setzen alles daran, Elina zu finden. 

Die neue Krimiserie im Ersten auf den Gewässern von Berlin

Ab Dienstag, 28.01.2020 um 18:50 Uhr ARD

Ab dem 28.01.2020 läuft die neue Vorabendserie "WaPo Berlin" mit Sesede Terziyan, Sarina Radomski, Christoph Grunert, Hassan Akkouch, Melina Borcherding, Nils Brunkhorst u. v. a.

Das Format "Wapo Berlin" wurde von Andreas Dirr und Andreas Hug entwickelt, die auch die Pilotfolge "Alle in einem Boot“ sowie zwei weitere Folgen der ersten Staffel geschrieben haben.

Die Bücher der weiteren  Episoden stammen von Andreas Hug, Andreas Dirr, Hagen Moscherosch und Meriko Gehrmann. 

"WaPo Berlin" ist eine Produktion der Saxonia Media (Produzenten: Britta Hansen und Sven Sund) unter redaktioneller Federführung des Rundfunk Berlin-Brandenburg im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Martina Zöllner (rbb). Die Redaktion hat Kerstin Freels (rbb), wie bereits bei "WaPo Bodensee".  Die Ausstrahlung der neuen Serie ist 2020 im Vorabendprogramm des Ersten geplant.


FREITAG  06.04.2019 - 23:30 Uhr WDR

Mordkommission Istanbul - Der Broker vom Bosporus (WDH) 

Eine Leiche treibt unter der belebten Galata-Brücke in Istanbul. Mit Hilfe von Laboranalysen und Strömungskarten des Bosporus folgert Kommissar Özakin, dass der Tote vor etwa einem Tag am Bosporusufer Opfer eines Messerangriffs wurde. Ein Zeitungsaufruf führt zur Identifizierung des Toten: Ergan Gül, ein 36-jähriger Sprachschüler deutsch-türkischer Abstammung, war bei seinen Mitschülern sehr beliebt. Von seinem eigentlichen Job wussten sie nichts.

© Andreas Dirr 2017